Der Gründer und Direktor

Eine Sprache lernen heißt, die eigenen mentalen Grenzen zu öffnen

Michele Lenzerini wurde 1977 in Siena geboren und lebte bis zum Alter von 18 Jahren in der Toskana. Nach seinem Umzug nach Venedig besuchte er die Universität “Ca ‘Foscari” und erwarb 2004 einen Abschluss in “Oriental Languages ​​and Literature”.

Dank eines Stipendiums einer internationalen Organisation blieb er 2005 für sechs Monate in Japan und arbeitete als Lehrer bei Wicsas (Wakayama International Cultural Exchanges). 2008 unterrichtete er die Sprache Italienisch an der “Mittelmeerschule” von Yokohama. Im März 2011 erhielt er die vom italienischen Laboratorium (Universität “Ca ‘Foscari” von Venedig) ausgestellte Zertifizierung im Unterrichten von Italienisch für Ausländer (Cedils). Bis 2014 arbeitete er mit einigen Verbänden, Ausbildungsagenturen und venezianischen Schulen zusammen. Michele Lenzerini hat eine neue Lehrmethode, Total Physical Singing Response (TPSR), entwickelt, die während der Diskussion der Masterarbeit in “Fortgeschrittenes Design im Unterrichten der italienischen Sprache und Kultur für Ausländer” vorgestellt wurde. (Universität “Ca ‘Foscari” von Venedig). 2014 gründete er die Easy Italian language & Art School in der Lagunenstadt, deren Direktor und Lehrleiter er ist. 2015/2016 war er als Lehrer für Italienisch an der Universität “Ca ‘Foscari” in Venedig tätig. In seiner Freizeit bereist Michele Lenzerini gerne die Welt, singt in seiner Rockband, spielt Fußball und kocht toskanische Gerichte.

 

Kontakt

Zögern Sie nicht, uns zu schreiben, wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Wo sind wir?

Cannaregio 2975
30121 Venezia
Italy

Es wird nur nach Vereinbarung erhalten

Skype. eilaschool
Tel. +393491657401
Email. info@easyitalianlanguage.com